Der Musikverein Dalum wurde im Jahr 1975 auf Initiative einiger Dalumer Bürger gegründet und kann mittlerweile auf 40  erfolgreiche, musikalische Jahre zurückblicken.  Zurzeit besteht der Musikverein aus etwa 35 aktiven Musikerinnen aus allen Altersgruppen von 12 bis hin zu 70 Jahren. Zu den  im Verein vorhandenen Musikinstrumenten gehören sowohl Blechblasinstrumente als auch Holzblasinstrumenten sowie das  Schlagzeug. Im Einzelnen sind derzeit folgende Instrumentengruppen bei uns vertreten:  Querflöte Piccoloflöte Klarinette  Alt-Saxophon Tenor-Saxophon Bariton-Saxophon  Trompete / Flügelhorn  Tenorhorn Posaune Tuba Sousaphon  Schlagzeug Darüber hinaus nehmen wir jederzeit auch gerne andere Musikinstrumente auf, die zu unserer Musik passen. Zudem führen wir  einige Instrumente in unserem Bestand, die wir unseren Musikern leihweise zur Verfügung stellen können. 
von links: Helen Lingers, Rebecca Rolfes, Henrike Wulkotte, Anna Hanenkamp, Annika Bormes, Lena Winderlich, Kerstin Tieke
Unsere Besetzung: Querflöten
Musikverein Dalum e.V.       Musikverein Dalum e.V.
Music was my first love and it will be my last. Die Musik war meine erste Liebe und sie wird meine letzte sein. (John Miles)
© Musikverein Dalum e.V (Stand: 29.05.2018)
Über uns
Home Über uns News Chronik Termine Bläserklasse Instrumentalunterricht Fotogalerie Kontakt
Unsere Musik beschränkt sich nicht nur auf die für Musikvereine und Blaskapellen typische Marsch- und Walzermusik, sondern  umfasst auch moderne Schlager-, Pop- und Filmmusik. Dementsprechend sind wir im Besitz eines umfangreichen und  abwechslungsreichen Repertoires, welches ständig erweitert wird, sodass stets auch neue und aktuelle Lieder gespielt werden.  Folgende Lieder geben zwar nur einen kleinen Teil unseres Repertoires wieder, zeigen aber vor allem unsere Vielseitigkeit:  Preußens Gloria  Von der Tann – Marsch Walzerperlen 1 + 2  Schunkelparaden  Comedian Harmonists in Concert  Best of Beatles Boney M. Super Hits  Beach Boys Golden Hits  Udo Jürgens Live  Andrew Lloyd Webber Portrait Der König der Löwen  Fluch der Karibik  Ebenso gestaltet sich auch unser Vereinsleben sehr abwechslungsreich. Neben Auftritten, Proben und großen Konzerten  gehören hierzu auch Vereinsfahrten und andere außermusikalische Aktionen.  Unsere Proben finden jeden Montag von 19:30 – 21:00 Uhr in der Bonifatiusschule in Dalum statt. Außerdem üben wir einmal  im Monat an einem Freitagabend oder Sonntagvormittag, um auch den auswärtig wohnenden Musikern die Möglichkeit zu  geben, an den Proben teilzunehmen.   Unsere musikalischen Auftritte lassen sich in regionale Volksfeste, kleinere Ständchen und die Mitgestaltung von Kirchmessen  unterteilen. So spielen wir regelmäßig auf diversen Schützenfesten (Dalum – Dorf, Dalum – Großer Sand, Dalum – Neuer  Kamp, Osterbrock, Bürgerschützen Lingen) und außerplanmäßig auch auf Jubelschützenfesten. Besonders herauszuheben ist  vor allem das alle drei Jahre zu Pfingsten stattfindende Lingener Kivelingsfest, bei dem wir an zwei Tagen für die zentrale  Unterhaltung sorgen. Kleinere Ständchen bringen wir überwiegend auf runden Geburtstagen oder Hochzeiten sowie zu anderen  besonderen Anlässen. Zudem gestalten wir regelmäßig die Kirchmessen zu Weihnachten und Fronleichnam mit. Darüber hinaus  gibt es noch weitere, kleinere Auftritte wie beispielsweise Nikolausumzüge oder der Volkstrauertag, sodass wir im Jahr auf ca.  25 Auftritte kommen.  Ein besonderes Highlight stellen unsere großen Konzerte dar, die wir in einem Rhythmus von etwa zwei Jahren zumeist in einer  Industriehalle in Dalum selbst organisieren und veranstalten. So konnten wir beispielsweise im Jahr 2010 bei einem  Gemeinschaftskonzert mit der Kolpingkapelle Meppen mit rund 100 Musikern knapp 1000 Besucher mit unserer Musik  begeistern. Durch diese Konzerte und Auftritte sowie durch Zuschüsse der Gemeinde sind wir in der Lage uns selbstständig zu finanzieren,  sodass wir keinerlei Mitgliedsbeiträge erheben müssen. Vielmehr können wir sogar ein Teil der Einnahmen an unsere  Musikerinnen und Musiker zurückgeben. Dies erfolgt zumeist in Rahmen von Vereinsfahrten und anderen außermusikalischen  Aktionen, indem die entstehenden Kosten zu einem großen Teil durch den Verein getragen werden.  Die Vereinsfahrten finden entweder zur intensiven musikalischen Vorbereitung der Konzerte oder aber ohne jegliche  musikalische Aktivitäten statt. So waren wir zum Beispiel im Jahr 2008 auf der ostfriesischen Insel Spiekeroog und im Jahr  2011 auf einer Segeltour auf dem Ijsselmeer.  Sollten dein Interesse geweckt haben oder sollten weitere Fragen entstanden sein, kannst du jederzeit per Mail  (info@mv-dalum) oder telefonisch (05937/970257) mit uns in Kontakt treten. Natürlich kannst du auch gerne zu unseren  Proben in der Bonifatiusschule Dalum vorbeischauen und unverbindlich mit uns proben.   Viel Spaß noch auf den verbleibenden Seiten unserer Homepage wünscht der Musikverein Dalum. 
Über uns